Du hast Fragen? Wir freuen uns über dein Interesse!
Eine Auswahl an Antworten zu häufig gestellten Fragen findest du hier.

Warmer Salat?!?

Warum eine Plastik-verpackung?

Wo kommt das Fleisch Her?

Döner Ohne Konservier­­ungsstoffe

Warmer Salat?

Teste erst mal! Der Dönerback hat bisher alle überzeugt, die ihn probiert haben! Mehr muss man dazu gar nicht sagen. Für die Skeptischen benennen wir gerne die Vorteile: Durch die geschlossene Teigkugel bleibt das ganze Aroma im Dönerback. Durch unsere revolutionäre Zubereitung bleibt alles lecker und frisch. Und jetzt kommts ganz krass: Wenn du deinen „normalen“ Döner von der Bude, in Alu verpackt mitnimmst, ist er zu Hause definitiv matschig! Unser Dönerback ist und bleibt zu Hause knackig! Versprochen. Knackig – vom ersten bis zum letzten Bissen ... der Dönerback schmeckt revolutionär lecker!

Warum eine Plastik­­­­-verpackung?

Uns ist klar, dass Plastik ein Problem ist. Aber für uns war es in der aktuellen Situation die beste Lösung für verschiedene Anforderungen:

  • Aus Hygienegründen, kommen nur bestimmte Arten von Verpackungen für den Dönerback in Frage.
  • Das Produkt ist neu und muss sichtbar sein.
  • Um es frisch zu halten, sind andere Verpackungen aktuell nicht funktional.
  • Unsere Verpackung ist "sortenrein", d.h. sie ist einfach und komplett recyclebar (PET).
  • ABER: wir arbeiten dennoch an einer besseren Alternative.
    Denn die Revolution beginnt jetzt!

Wo kommt das Fleisch her?

Wir beziehen unser Hähnchenfleisch aus zertifizierten Betrieben (HACCP) unter besten hygienischen Bedingungen aus Deutschland und Polen. Dabei haben wir höchste Ansprüche an die Qualität. Das Fleisch ist zudem Halal.

Döner ohne Konservier­­ungs­­stoffe?

Genau das ist Teil unserer Revolution! Mustafa hat 16 Jahre geforscht und getestet, 
um ohne Zusatzstoffe einen Döner zu entwickeln, der eine echte Verbesserung zum "konventionellen" Döner darstellt. Im Dönerback sind wirklich nur frische Zutaten: Hähnchenfleisch, Zwiebeln, Eisbergsalat, Rot-& Weißkohl, Tomaten und unsere eigene 
Jogurthsoße mit einer "geheimen" Gewürzmischung.

Und das Brot ist auch eine eigene Entwicklung, die einen großen Anteil  an der langen Haltbarkeit des Dönerbacks hat. Der Teig schließt den Inhalt ‘luftdicht’ ab und hält zum einen das Aroma im Döner und zum anderen ‘konserviert’ die Halbkugel die anderen Zutaten bis zu 2 Wochen. 
Das Ganze wird dann noch bei über 300°C in unserem Spezialofen vorgebacken. 
Du bäckst ihn dann zu Hause in 10-12 Min fertig! Leckere Revolution!